Rückblick

Aktuelle Rückblicke

 

WhiskytrainWhiskytrain
03.10.2017

Der erste Whiskytrain in Deutschland auf der Schwäbischen Waldbahn war ein voller Erfolg. Naturparkführer Walter Hieber und Whiskykenner Volker Stahl waren mit ihren Gästen hochprozentig mit der Waldbahn, in der Klingenmühle und durchs Edenbachtal (inkl. Ungeheuer) unterwegs.


 

Barfuß durch die HörschbachschluchtBarfuß durch die Hörschbachschlucht
13.06.2017

Top-Wetter- für sommerliche Temperaturen war die Hörschbach-Tour genau das richtige Rezept: Duschen unterm Wasserfall, barfuß durch Schlucht, Bach und Matsch, Frösche und Mistkäfer schauen, Heilwasser aus dem Saubächle und vieles mehr. Zum Abschluss des Wohlfühlprogramms wurde Feuer gemacht und gegrillt.


 

Schlaflos im Schwäbischen Wald - 24 Stunden-TourSchlaflos im Schwäbischen Wald - 24 Stunden-Tour
27.05.2017

Eine fitte, motivierte Wandergruppe unter der Führung von Manfred Krautter und Walter Hieber auf der Suche nach den eigenen Grenzen - und ein bisschen drüber hinaus: Landschaftlich wunderschöne Tour über 75 km von Spiegelberg über Aspach - Oberstenfeld - Löwenstein - Eschenau (Paradies) - Wüstenrot. Zurück in Fichtenberg wurden die wackeren Wandersleute von Bürgermeister Bossert und der Schwäbischen Waldfee und dem Martinshorn der Spiegelberger Feuerwehr empfangen


 

Mühlen - Mythen - MaultaschenMühlen - Mythen - Maultaschen
26.03.2017

Schönstes Frühlingswetter, ausgebuchte Mühlentour, gut gelaunte Gäste, laufende Wasserräder und die allerbesten Maultaschen, die man auf dem Wald findet, garniert mit interessanten Einlicken in die Geschichte(n) der Mühlen und Müller auf dem Wald - mehr brauchts und brauchte es nicht für einen perfekten Frühlingssonntag im Schwäbischen Wald.


 

Schneeschuhtour rund um den HaghofSchneeschuhtour rund um den Haghof
29.01.2017

Den letzten Schnee und die letzten Sonnenstunden nutzten die Schneeschuhwanderer der Familienbildungsstätte Waiblingen um zusammen auf Tour beim Haghof zu gehen. Über wunderschön glänzende weite Schneefelder, bergauf stapfend und bergab gleitend. Beim Göckelerturm stärkten sich die ausgepowerten Wanderer mit Vesper und warmem Punsch (Limegeschichte inklusive) bevo es zum Endspurt durch den Wald zurück zum Haghof ging


 

Spiel - Sport - Spaß im WinterwaldSpiel - Sport - Spaß im Winterwald
03.01.2017

Endlich Schnee. Die ideale Kulisse für die sportlich-spaßige Winterwanderung auf dem Murrhartder Riesberg. Besonders interessant waren die Tierspuren im Schnee, aber auch Wald-"Sport"-Arten, wie Christbaumweitwurf, Bussard-und-Maus, Tag-und-Nacht, Baumstamm-balancieren usw. waren beliebt. Und natürlich das Grillfeuer und der heiße Punsch im Schnee.


 

RaunachtwanderungenRaunachtwanderungen
30.12.2016

Raunachtwanderungen
Insgesamt ließen sich auf drei Touren bei Althütte und Rudersberg etwa 160 Besucher vom Zauber der Raunächte anstecken: Schwerpunkt dieses Jahr das Räuchern, zusammen mit Kräuterpädagogin Anette Siegle, aber auch die Wesen der Raunächte, Orakel, Regeln usw. waren spannende Themen, verpackt in einen Zauberwald, Runde ums Feuer, Frau Holle-Spiel, Lichter, Fackelwanderung, Geschichten, Gedichte ... für alle was dabei. Als kleines Geschnek gabs eine Räuchertablette und Rosenweihrauch - Räuchern to go ...


 

Tierische WinterwanderungTierische Winterwanderung
29.12.2016

Leider ohne Schnee, aber doch viele Tierspuren gefunden: Die großen und kleinen Spurensucher fanden auf dem Murrhardter Riesberg, Trittsiegel vom Wildschwein, Fraßspuren vom Eichhörnchen, ein Gewölle und zerlegten mit viel Spaß einen total morschen Baum. Neben Spielen wurden Hotzen (Waldgeister) modelliert, Feuer gemacht, Würstle gegrillt und dampfender Punsch genossen. Ein schöner, erlebnisreicher Wintervormittag.


 

Die große Tanne - eine weihnachtliche MühlenwanderungDie große Tanne - eine weihnachtliche Mühlenwanderung
25.12.2016

Große, nette Wandergruppe nebst Kind, Kegel und Hund auf weihnachtlicher Runde durch den Tannwald. Unterwegs begegneten die Wanderer vor dem Hintergrund der Geschichte mit der Weihnachtstanne Waldkobolden, Römerspuren, 50 m hohen Weihnachtsbäumen, dem Woden, usw. Bei der Hagmühle gab es wohlige Wäme am Feuer, Glühwein, Punsch und Kekse.


 

WeihnachtswaldWeihnachtswald
23.12.2016

Lichter, eine Krippe, ein Weihnachtsbaum mit Kerzen und Strohsternen mitten im Welzheimer Tannwald,Geschichten, Gedichte, Fackeln, dazu Punsch und Lebkuchen - zusammen mit etwa 40 Weihnachtswaldwanderern - die ideale Einstimmung auf Weihnachten - so schee !