Über mich

                                                       Walter Hieber

Jahrgang 1966

Diplom-Sozialpädagoge,

Wildnis- und Erlebnispädagoge Naturparkführer Schwäb.-Fränkischer Wald

 

 

Schon in meiner Kindheit im Wieslauftal waren meine Lieblingsplätze der Bach, die alte Mühle und unsere selbst gegrabene Höhle im Wald. Auch in meinem Beruf als Sozial- und Erlebnispädagoge und in über zwanzig Jahren ehrenamtlicher Freizeitarbeit mit Kindern und Jugendlichen waren die gemeinsamen Abenteuer in der freien Natur und auf unzähligen Touren im Schwäbisch- Fränkischen Wald die eindrücklichsten und schönsten. Mit der Ausbildung zum Naturparkführer ging für mich ein Traum in Erfüllung, die Schätze des Schwäbisch-Fränkischen Waldes kennen zu lernen und sie mit vielen Neugierigen teilen zu dürfen.
Besonders angetan haben es mir wilde, lebendige Bäche in ihrer Ursprünglichkeit und Vielfalt, tiefe, schwer zugängliche Klingen und Schluchten mit ihren geheimnisvollen Geschichten, Sagen und Märchen, die es im Naturpark zu dutzenden gibt - und alte Geschichte und Geschichten vom kargen Leben der Menschen im Naturpark: vom Müller, Glasmacher und Waldbauern.
Die Gegend um Welzheim mit seiner reichen römischen Vergangenheit, seinem schönen Stadtwald und der Champagnerluft und Kaisersbach mit dem Mühlenweg, Hurlibur, dem Felsenwicht aus der Brunnenklinge und natürlich dem Ebnisee - Perle des Schwäbischen Waldes ist meine grüne Wahlheimat und Schwerpunkt als Naturparkführer.
Lassen Sie sich anstecken von der Faszination Natur -Ich freue mich auf viele neugierige Waldentdecker!
Ihr